Liederzeit präsentiert Neubeginn nach Corona-Pause Liederherbst mit vier neuen Events
Dienstag, 06.Juli 2021

Mit Lockerung der Corona-bedingten Beschränkungen hat sich die Delligser Initiative „ Liederzeit – Zeit für Lieder“ entschlossen, noch in diesem Herbst die drei geplanten, aber ausgefallenen, Konzerte nachzuholen und dazu – quasi als Zugabe - noch einen musikalischen Kabarett-Abend anzubieten.

Wegen der möglicherweise auch in diesem Herbst noch geltenden Abstandsregelungen finden alle vier Termine im Delligser Festsaal statt, jeweils unter Einhaltung der aktuell geltenden Beschränkungen und Auflagen. Alle Konzerte finden mit Besucherbestuhlung statt.

Dieses umfangreiche Kulturangebot in nur drei Monaten ist nur möglich geworden durch Unterstützung  des Bundesverbandes Soziokultur e.V. Berlin. Das eingereichte Konzept der Liederzeit hat den Bundesverband überzeugt und kürzlich eine großzügige finanzielle Unterstützung der örtlichen Kulturarbeit zugesagt.

 

Der Delligser Liederherbst beginnt am Samstag, den 18. September  2021 – 20.00 Uhr  mit einer Premiere bei der Liederzeit : Erstmals wird ein Kabarettabend – auch mit Musikeinlagen -  angeboten. Die Initiative Liederzeit ist stolz, den bekannten Schauspieler Hans Joachim Heist nach Delligsen verpflichtet zu haben. Er präsentiert einen Heinz Erhardt Abend unter dem  Titel „ Noch`n Gedicht „  Dieses Programm bietet den bekannten schelmischen Humor für alle Altersschichten des beliebten und unvergessenen Heinz Erhardt. Es enthält neben vielen Anekdoten, Gedichten und Geschichten auch Liedvorträge, z.B. „Fährt der alte Lord fort“, und somit passt es wieder zur „ Liederzeit“.

Am Vorabend seines Auftritts in Delligsen ist Hans Joachim Heist in der Rolle als Kunstfigur Gernot Hassknecht im zweiten TV Programm in der „Heute Show“ zu sehen.

 

Der Liederherbst wird fortgesetzt am Freitag, den 8.Oktober 2021 – 20.00 Uhr, mit einem Gastspiel von „BOSSTIME“, der Bruce Springsteen Coverband, die schon 2 x im Delligser Festsaal vor jeweils ausverkauftem Saal aufgetreten ist. Diesmal werden allerdings nur bestuhlte Plätze angeboten und zunächst auch nur 200 Tickets verkauft, sofern die Mindestabstände weiter gelten sollten. Interessierte sollten sich daher bei Beginn des VV schnell mit Karten eindecken.

 

Nur eine Woche später, am Sonntag, dem 17. Oktober 2021, 18.00 Uhr,  wird der Südtiroler Liedermacher Dominik Plangger ebenfalls im Festsaal erwartet. Das eigentlich in der Kaierder St. Laurentius Kirche vorgesehene Konzert wurde aufgrund des größeren Platzangebots in den Delligser Festsaal verlegt.  Er kommt zum 2. Mal nach Delligsen, nachdem er bei seinem 1.Konzert 2018 ( ausverkauft !) viele neue Fans dazu gewonnen hatte. Seine Lieder - viele selbst  geschrieben -, aber auch Songs von Reinhard Mey, Hannes Wader, Konstantin Wecker und Townes von Zandt, begeistern Zuhörer aller Altersgruppen. Sein neuestes, sehr emotionales, Lied „Namenlose „ ist bereits kurz nach Veröffentlichung auf Platz 1 der  „ Deutschen Liederbestenliste „ gelandet.

 

Den Abschluss des Programm-Jahres bildet „ AN  EVENING WITH SIR ELTON JOHN`S GREATEST HITS“ am Samstag,  den 11.12.2021 – 20 Uhr – im Delligser Festsaal. Der in Deutschland lebende Brite Donovan Aston präsentiert weltbekannte Melodien des seit Jahrzehnten erfolgreichen Komponisten und Entertainers Sir Elton John , von der Filmmusik zu König der Löwen, über  Your Song bis zu Candle in the wind ( als  Good Bye Englands Rose zur Trauerfeier von Lady Diana). Donovan begleitet sich selbst am Piano und liefert eine Show, die seinesgleichen sucht.

 

Nach fast 18 – monatiger Corona-Zwangspause haben die Macher der Liederzeit ein hochkarätiges Programm auf die Beine gestellt. Zunächst wird nur die Hälfte der max. möglichen Tickets in den VV gegeben, solange nicht die Corona-bedingten Beschränkungen an den Konzerttagen feststehen.

 

Der Vorverkauf für alle vier Events beginnt am 30. Juli 2021 in Delligsen bei Fernseh-Reschke, Gebauers Pressewelt, sowie unter Liederzeit@gmx.de und Telefon 05187 1419.