Björn Samse übernimmt die stellvertretende Leitung des Bürger-Services
Montag, 03.August 2020

Bürgermeister Stephan Willudda konnte heute den 24-jährigen Björn Samse aus Grünenplan als neuen Mitarbeiter in der Verwaltung begrüßen.

Björn Samse übernimmt die stellvertretende Fachbereichsleitung im Bürger-Service und ergänzt das Team um Annette Allruth.

 

 

 

Die Stelle war vakant, weil die bisherige Stellvertreterin Annette Allruth zum 1. Februar 2020 die Leitung des Fachbereichs 1 von Wolfgang Brennecke übernommen hat, der zu diesem Zeitpunkt in den Ruhestand getreten ist.

 

Mit Björn Samse steht der Verwaltung ein Mitarbeiter zur Verfügung, der "Kommunalverwaltung" von der Pike auf gelernt hat. Seine 3-jährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten hat er bei der Samtgemeinde Eschershausen-Stadtoldendorf absolviert. Ab 2017 ist er in den Vorbereitungsdienst für die gehobene Beamtenlaufbahn als Stadtinspektor-Anwärter bei der Stadt Hameln eingetreten, den er im Juli erfolgreich beendet hat.

 

Der Rat des Fleckens Delligsen hat in seiner Sitzung am 14. Juli 2020  seine Ernennung zum Gemeindeinspektor auf Probe beschlossen.

 

Beim Flecken Delligsen ist Björn Samse unter anderem zuständig für ordnungsbehördliche Angelegenheiten, Gewerbeangelegenheiten, Wahlen und Kinderspielplätze.

 

Im privaten Bereich engagiert sich der neue Mitarbeiter in der Freiwilligen Feuerwehr und im Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Grünenplan sowie in der DLRG-Ortsgruppe Grünenplan.

 

 

von links: Bürgermeister Stephan Willudda, Björn Samse und Annette Allruth
von links: Bürgermeister Stephan Willudda, Björn Samse und Annette Allruth

 

 

Wir wünschen ihm einen guten Start und viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben.