Barrierefrei durch die Wilde Heimat - Geländerollstuhl für Wanderungen in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland
Mittwoch, 17.Juli 2019

Mit Gehbehinderung auf Wanderung? Eine Kombination, die einander auf den ersten Blick ausschließt. Doch nicht in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR)! Ein besonderer Geländerollstuhl – der sogenannte Hippocampe – ermöglicht es gehbehinderten Gästen und Einheimischen der Region bereits seit 2014 an individuellen Wanderungen durch die Wilde Heimat teilzunehmen. 

Faltbar und mit nur 20 kg Gewicht lässt sich der Rollstuhl leicht händeln und transportieren – und damit jeden Wanderweg der Region erreichen.  Ob Sand, steiniger Untergrund oder naturbelassene Wege – der Hippocampe führt seine Nutzer sicher durch das Gelände.

Zudem bewährt er sich bei Fahrten durch Wasser, gleitet problemlos durch Schnee und ist damit ein wahres Allroundtalent im Gelände! Der Hippocampe kann im Touristikzentrum der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, unter Telefon 05536/960970 für 20 Euro am Tag ausgeliehen werden.  

 

 

Hippocampe Geländerollstuhl; Foto: SVR
Hippocampe Geländerollstuhl; Foto: SVR

 

Weitere Informationen zum praktischen Geländerollstuhl sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Telefon 05536/960970 erhältlich.