Globbus-Team aus Grodzisk legt Zwischenstopp in Delligsen ein
Mittwoch, 10.Juli 2019

Am letzten Wochenende hat das Globbus-Team aus der polnischen Partnergemeinde Grodzisk/Wielkopolski einen Zwischenstopp in Delligsen eingelegt.

Das Globbus-Team besteht aus jungen Leuten aus Grodzisk, die bereits im Jahr 2015 bei ihrer ersten Rundreise Station in Delligsen gemacht haben.

Im Jahr 2015 entstand die Idee des Teams, mit einem umgebauten VW-Bus eine Rundreise durch europäische Länder zu unternehmen. In den letzten Jahren hat sich die Gruppe auf verschiedenen Reisen mit diesem Bus durch Polen, Skandinavien und den Balkan begeben. In diesem Jahr führt die Reise nach Island.

 

Die jungen Leute haben sich sehr über die Gastfreundschaft in Delligsen gefreut und bedankten sich herzlich bei Michael Kirk, der wieder die Organisation des Treffens übernommen hatte.

 

Unter facebook/Globbus Team wird der tägliche Reiseverlauf mit Fotos und Texten beschrieben.

 

 

Ankunft auf Lampes Parkplatz
Ankunft auf Lampes Parkplatz

 

 

am Rathaus
am Rathaus

 

 

Empfang am Rathaus mit Michael Kirk
Empfang am Rathaus mit Michael Kirk, vordere Reihe sitzend in der Mitte

 

 

Der "Reisebus"
Der "Reisebus"